Die SNI-Doktorandenschule

Seit 2012 bietet das SNI eine interdisziplinäre Doktorandenschule an, um die Ausbildung junger Nanowissenschaftlerinnen und Nanowissenschaftler zu fördern. Die bearbeiteten Projekte sind hochaktuell und interdisziplinär ausgerichtet mit Schwerpunkten in den Bereichen Physik, Chemie, Biologie, Medizin oder Materialwissenschaften. Alle Doktorierenden sind Mitglied des erfolgreichen SNI-Programms, in dem zurzeit mehr als 30 Doktorierende unterstützt werden. Sie werden von je zwei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des interdisziplinären SNI-Netzwerks betreut (PI und Co-PI).

Innerhalb des Netzwerks wird Wert auf regelmässigen wissenschaftlichen Austausch gelegt, an dem die Doktorierenden ebenso teilnehmen wie an einer Winter School und an verschiedenen Kursen, die speziell auf die Bedürfnisse der Doktorandinnen und Doktoranden ausgelegt sind.

Die SNI-Doktorandenschule ist international. Zurzeit sind Doktorandinnen und Doktoranden aus 15 verschiedenen Ländern eingeschrieben.

Es sind noch Stellen frei aus PhD-Projekten des vergangenen Jahres. Sie können sich dafür sofort direkt bei den PIs bewerben.

 

P2202 Search for 2D ferromagnetism at room temperature
(Monica Ciomaga Hatnean (PSI) und Michel Kenzelmann (PSI/ Universität Basel)

P2303 Vertical Quantum Dots in Coupled Ge Quantum Wells
Andrea Hofman (Universität Basel) und Ilaria Zardo (Universität Basel)

 

Neue PhD-School-Projekte 2025

Ref. Nr.

Project

Principal Investigator

Co-PI(s)

P2401

Induced quantum dot microscopy of germanium and graphene quantum devices

Andrea Hofmann (Universität Basel)

Martino Poggio (Universität Basel)

P2402

Spin waves get a twist! (Projekbeschreibung)

Valerio Scagnoli (PSI)

Patrick Maletinsky (Universität Basel)

P2403

Live recording of functional stimuli in single protein molecules using NV-ODMR

Sonja Schmid (Universität Basel)

Patrick Maletinsky (Universität Basel)

P2404

Recruiting synthetic metal oxo nanoclusters as enzyme cofactors

Florian Seebeck (Universität Basel)

Jonathan De Roo (Universität Basel)

P2405

Novel mRNA nanotherapeutics against antibiotic-resistant pulmonary infections (Projektbeschreibung)

Oya Tagit (FHNW)

Scott McNeil (Universität Basel)

P2406

Artificial Photosynthesis at Sub-zero Temperatures within Cryo-protective Lipidic Mesophase Nanoconfinement

Yang Yao (Universität Basel)

Fanni Juranyi (PSI)

Sie können sich ab Mitte August auf die Projekte mithilfe eines Bewerbungstools bewerben, das wir dann freischalten werden.

Termine 2024/2025

30. April 2024

Stichtag für die Abgabe der Projektvorschläge bei Claudia Wirth

Mai ‒ Juni

Begutachtung

Ende Juni

Information an Projektleiter

Juli - DezemberAnzeigen und Suche nach Kandidaten, offenes Online-Bewerbungstool
(Entscheidung für Doktorierende kann während des gesamten Zeitraums getroffen werden)

1. Januar 2025

Frühestmöglicher Start des Projekts

1. Juli 2025Spätester Termin für den Start des Projekts

Kommende Veranstaltungen

Annual Event 2024
4.-6. September 2024

SNI Start-up Workshop (auf Einladung, Teilnahme einmal während der SNI-Doktorandenzeit)
16.-17. Oktober 2024

NanoTec Apéro 2024 mit Industriepartnern
30. Oktober 2024

Annual Event 2025
10.-12. September 2025

 

Dr. Thomas Mortelmans
"Ich empfehle die SNI-Doktorandenschule allen, die gerne interdisziplinär arbeiten möchten."

Dr. Thomas Mortelmans, ehemaliger SNI-Doktorand

Video mit Thomas Mortelmans